In diesem Artikel:
Festlegen der Soll- und Warnbestände
Nachbestellung aufgeben
Hauptprodukte nachbestellen

Festlegen der Soll- und Warnbestände

Sie können auf der Hauptseite der Inventur einen Soll-Bestand und/oder einen Warnbestand für Ihre Artikel einstellen. So werden Sie gewarnt, wenn die Mengen unter den eingestellten Betrag gelangen. Soll-Bestände sind die gewünschte Menge, die Sie von einem bestimmten Produkt auf Vorrat haben möchten. Wenn die Bestandsmenge eines Produkts unter den eingestellten Warnbestand gelangt, wird die Anzahl in rot mit einer Warnglocke angezeigt.

Tipp: Sie sollten bei der Einstellung des Soll-Bestands und der Warnbestände die Zeit berücksichtigen, die zur Lieferung jedes Artikels benötigt wird.

Nachbestellung aufgeben

Sie können Ihren Bestand wiederauffüllen, indem Sie auf die Schaltfläche „Bestellen“ in der Ecke oben rechts klicken. Der Vorteil der Bestellung vom Inventurfenster aus ist, dass Sie die Mengen sehen können, die Sie auf Vorrat haben und die Mengen, die Sie benötigen, um Ihren Soll-Bestand zu erreichen. Sie können auch von hier aus Bestellungen an mehrere Lieferanten auslösen, wenn die nachzubestellenden Produkte von verschiedenen Lieferanten kommen.

Sie können die gewünschte Menge hinzufügen oder auf das Symbol Batterie klicken, um die fehlende Menge bis zu Ihrem Soll-Bestand aufzufüllen. Sobald Sie die Menge eingegeben haben, wird der Gesamtpreis auf der rechten Seite angezeigt. Produkte unter dem Warnbestand werden mit einem roten Alarmzeichen neben ihrem Bestand angezeigt.

Hauptprodukte nachbestellen

Zur Bestellung von Artikeln, die Teil eines Hauptprodukts sind, klicken Sie auf die Schaltfläche mit der Anzahl der Artikel → es wird ein Hauptprodukt-Fenster geöffnet → klicken Sie auf das Symbol Plus (+), um die Mengen zu erhöhen.

Wenn für dieses Hauptprodukt ein Soll-Bestand eingestellt worden ist und die Menge unter dem Soll-Bestand liegt, werden Sie das Symbol Batterie für jeden der Artikel und die Menge sehen, die zur Erreichung des Soll-Bestands nötig ist.
Zum Beispiel 2 Pakete eines Artikels, der in 8 Paketeinheiten à 1 L geliefert wird oder nur 1 Paket eines anderen Artikels, der 5 Paketeinheiten à 2 L geliefert wird. Sie können die Menge auch manuell eingeben.
Sie können die gewünschte Menge von einem oder mehreren Lieferanten bestellen. Zum Beispiel: Wenn Ihr Soll-Bestand 8 L beträgt und Sie bestellen 5 L von einem Lieferanten, wird das System Ihnen Vorschläge machen, wie viel Sie von anderen Lieferanten bestellen müssten, um die verbleibenden 3 L zu erreichen.

Außerdem können Sie bei der Hauptproduktoption zwischen Produkten oder Lieferanten vergleichen, indem Sie sich den Preis pro Maßeinheit ansehen. 


Wenn Sie das Auffüllen des Hauptprodukts abgeschlossen haben, klicken Sie einfach auf das Zeichen x oben rechts (es gibt keine Schaltfläche zum Speichern). 

Wenn Sie die Menge für alle Produkte eingegeben haben, können Sie oben die Lieferanten sehen, an die Bestellungen gesendet werden müssen, um die notwendigen Produkte nachzubestellen. Sie können die vorgefertigten Bestellungen einsehen und abschicken, indem Sie auf die Lieferanten-Schaltfläche klicken. 


Sobald Sie auf eine Lieferanten-Schaltfläche geklickt haben, wird die Bestellung auf der rechten Seite geöffnet und Sie können diese überprüfen oder bearbeiten. Klicken Sie dann „Senden“, um die Bestellung dem Lieferanten zu übermitteln. 

Did this answer your question?